Pressespiegel zum Aktionstag 08.02.2010

Artikel, die über den 1. Aktionstag des Küchenkomitees berichten:

Anarchosyndikat Köln/Bonn:
„Köln: Protestaktion bei Ford-Kantine“
(http://anarchosyndikalismus.org/educat/
gastronomie_und_einzelhandel/eurest2010/index.html
)

LabourNet Germany:
„EUREST schmeckt uns nicht“
- Protest-Aktion gegen Sub-Unternehmer von Ford. 1. Eurest-Ford Aktionstag hat begonnen

http://www.labournet.de/branchen/auto/ford/de/
(http://www.labournet.de/branchen/auto/ford/de/eurest.pdf)

Express Köln:
„Proteste gegen Ford-Kantine“

von P. Meckert, Express Köln, 9. Februar 2009 (Bericht mit Foto auf Lokalseite)

„Köln. Schwere Vorwürfe gegen den Kantinen-Betreiber „Eurest“, der auch in Köln diverse bekannte Unternehmen versorgt: in der Merkenicher Ford-Kantine soll es nach Aussage von Betriebsrätin Ilknur C. zu gravierenden Zwischenfällen gekommen sein: „Mobbing und Lohndumping sind an der Tagesordung. Meine 50 Kollegen werden von Vorgesetzten systematisch schikaniert. Zwei Kollgen sind psychosomatisch krankt geschrieben, eine Angestellte hatte sich sogar mal aus Verzweiflung die
Pulsadern aufgeschnitten. Zum Glück überlebte sie.“
[…]

Netzwerk IT:
„Vorwürfe gegen EUREST – da vergeht der Appetit“
http://www.netzwerkit.de/Members/MaxMoritz/news20100208-001

Weitere Meldungen:

http://kommi.blogsport.de/2010/02/09/aktionstag-gegen-eurest-bei-ford-saarlouis/

http://de.indymedia.org/2010/02/272836.shtml

http://linksunten.indymedia.org/de/node/16713